Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Liebe Dahmerinnen und Dahmer,

Das Ortsentwicklungskonzept Dahme 2035 als Neustart für unsere Gemeinde

"Ein Neustart kann nur gelingen, wenn wir die Gestaltung unserer Gemeinde zu einer Gemeinschaftsaufgabe machen. Jede Bürgerin und jeder Bürger, jeder Verein, jeder Gewerbetreibende oder Vermieter - einfach jeder von uns - ist aufgefordert, seine Ideen und Tatkraft einzubringen, um Dahme nachhaltig zu entwickeln.

Aber was bedeutet „Dahme 2035“ genau?
■ Dahme soll lebenswert für Alle sein, die hier ihren Lebensmittelpunkt haben oder zukünftig haben möchten.
■ Dahme braucht eine strukturelle Modernisierung für uns und unsere Gäste, für den Erhalt als zukunftsfähige Urlaubsdestination.
■ Dahme lebt von seinen natürlichen Ressourcen. Unsere Natur ist ein Pfand, dass wir schützen und erlebbar machen möchten.

Unsere Aufgabe ist es, diese und weitere Ziele in konkrete Schritte umzusetzen. Den ersten Schritt machen wir mit der Erarbeitung eines Ortsentwicklungskonzeptes, das uns als Leitfaden dienen soll, um unsere Ziele durch konkrete Projekte umzusetzen.

Sie können mithelfen! Kommen Sie zu unseren Themenabenden!

Die Politik weiß nicht alles und schon gar nicht alles besser. Ihre Vorschläge und Wünsche sowie Ihre Kritik am Bestehenden sind der Motor für Veränderungen. Sie sind eingeladen, Ihre Vorstellungen in das gemeinsame Projekt „Dahme 2035“ einzubringen.


Dafür machen wir zwischen Mai und September 2021 öffentliche Themenabende, bei denen wir mit Ihnen die wichtigsten Themen diskutieren wollen.
Coronabedingt werden die ersten Veranstaltungen zunächst als Open-Air-Veranstaltung auf dem Platz vor dem Kinderhafen stattfinden.

(Bürgermeister Dieter Knoll)

Hier mitmachen und Dahme (mit)entwickeln:

Democracy + You  - Mit adhocracy+ wird digitale Demokratie einfach - für alle und überall.

Klicken Sie auf den Link

https://adhocracy.plus/ortsentwicklungskonzeptdahme2035

oder nutzen Sie den QR Code

und werden Sie Teil der (Neu)Entwicklung Ihres Dahme 2035.

Unsere Informationen für Sie:

Postwurfsendung 21. KW

Presseberichte, Anzeigen und Beilagen in Zeitungen:

Anzeige Der Reporter Samstag, 22.05.2021(weiterhin wurde die Postwurfsendung der 21. KW beigelegt)

Lenkungsgruppensitzungen

Hier finden Sie die Protokolle der einzelnen Sitzungen mit unterschiedlichen Vertretern aus Politik und Gemeinde:

Am Freitag, 16. April 2021 fand in der Zeit von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr die erste Lenkungsgruppensitzung des Ortsentwicklungskonzeptes Dahme 2035 statt. 

Vereinbart wurde in der Gemeindevertretung, dass der Teilnehmerkreis aus Politik (Bürgermeister Dieter Knoll und die jeweiligen Fraktionsvorsitzenden), Tourismus Service Dahme (Werkleitung Frau Dallmann, hier aktuell vertreten durch kaufmännischen Leiter und stellvertretenden Werkleiter Torben Haehnke) , der Verwaltungsgemeinschaft Grömitz (Leiter Bauamt; Bauleitplanung Gemeinden Dahme und KellenhusenHerr Stein) und Frau Dr. Timmermann (BfL) sowie Herrn Helten (B2K) besteht.

Hier finden Sie das Protokoll:

Protokoll Lenkungsgruppe Ortsentwicklungskonzept Dahme 2035 vom 16.04.2021

Am Mittwoch, 05. Mai 2021 fand in der Zeit von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr die zweite Lenkungsgruppensitzung des Ortsentwicklungskonzeptes Dahme 2035 statt. 

Vereinbart wurde in der Gemeindevertretung, dass der Teilnehmerkreis aus Politik (Bürgermeister Dieter Knoll und die jeweiligen Fraktionsvorsitzenden), Tourismus Service Dahme (Werkleitung Frau Dallmann) , der Verwaltungsgemeinschaft Grömitz (Leiter Bauamt; Bauleitplanung Gemeinden Dahme und KellenhusenHerr Stein) und Frau Dr. Timmermann (BfL) sowie Herrn Helten (B2K) besteht.

Bei dieser Sitzung wurde der Teilnehmerkreis um Leistungsträger und Vereinsvorsitzende aus dem Ort erweitert. 

Hier finden Sie das Protokoll:

Protokoll Lenkungsgruppe Ortsentwicklungskonzept Dahme 2035 vom 05.05.2021

Themenabende:

Öffentliche Veranstaltungen auf dem Platz neben dem Kinderhafen

Die wichtigsten Themen wollen wir mit Ihnen diskutieren:

es gibt viele Meinungen und Richtungen - wo wollen wir unser Dahme im Jahr 2035 sehen? Wie wollen wir uns aufstellen? Dies soll gemeinschaftlich auch mit Ihnen erarbeitet werden und nach Erstellungen des Gesamtkonzeptes - unter Berücksichtigung von Priorisierungen Stück für Stück, auch unter der Einwerbung von Fördermitteln - in die Umsetzung gelangen.

Natur und Kultur erleben und bewahren - Einstieg in das Ortsentwicklungskonzept -

  • Wie können wir den Kurpark für alle attraktiver machen?
    (Aufgaben, Ausstattung, Vernetzung)
  • Welche Natur- und Kulturerlebnismöglichkeiten wollen wir außerhalb des Ortes schaffen?
  • Welchen Beitrag können wir zum Klimaschutz leisten und wie gehen wir mit den Klimafolgen um?
    (Starkregenereignisse, Trockenheit, steigender Meeresspiegel)

 

Nach dem Themenabend stellen wir hier das Protokoll ein:

Protokoll Themenabend 27.05.2021

Räumlichkeiten für die Dorfgemeinschaft und den Tourismus

  • Welche Raumkapazitäten und Ausstattungen brauchen wir für die Dorfgemeinschaft und welche für den Tourismus?
  • Wie wollen wir das Haus des Gastes nutzen?
  • Gibt es Gebäude, die wir nicht mehr benötigen und ggf. umnutzen oder abgeben können?

 

Nach dem Themenabend stellen wir hier das Protokoll ein:

Protokoll Themenabend 17.06.2021

Verkehr, Mobilität und Daseinsvorsorge

Dieses Themengespräch widmet sich den Zielen und Projekten im Bereich Straßenverkehr, öffentliche Mobilität und Daseinsvorsorge (u.a. Nahversorgung, ärztliche Versorgung, Pflege).

  • Wie soll der Straßenverkehr im Ort zukünftig gestaltet werden / geordnet werden?
  • Welche Defizite haben wir bei der öffentlichen Mobilität und welches Lösungsvorschläge haben wir?
  • Welche Ziele verfolgen wir bei der Daseinsvorsorge und wie können wir negativen Veränderungen entgegenwirken?
  • Wie können wir die Möglichkeiten der Digitalisierung für eine bessere Daseinsvorsorge nutzen?

 

Nach dem Themenabend stellen wir hier das Protokoll ein:

Protokoll Themenabend 19.08.2021

Tourismusentwicklung und seine Infrastruktur

Der Tourismus und seine Entwicklung spielen eine dominante Rolle in der Gemeinde. Wie in der Vergangenheit sind regelmäßig Nachjustierungen notwendig, um diesen Wirtschaftszweig und seine Auswirkungen positiv zu gestalten. Diesem Thema widmet sich dieses Themengespräch.

  • Welche Ziele und Zielgruppen verfolgen wir bis 2035 im Tourismus?
  • Welche Infrastruktur benötigen wir dafür?
  • Welche Prioritäten setzen wir?
  • Wie können wir unsere Zusammenarbeit innergemeindlich und mit den Nachbargemeinden verbessern?

 

Nach dem Themenabend stellen wir hier das Protokoll ein:

Protokoll Themenabend 16.09.2021

Ablaufplan Ortsentwicklungskonzept Dahme 2035:

Unsere Partner beim Ortsentwicklungskonzept Dahme 2035:

Wir gemeinsam für Dahme -- ein starker Ort benötigt starke Partner!

BfL Büro für Landschaftsentwicklung GmbH

Dr. Deike Timmermann

 

Schweffelstr. 8

24118 Kiel

Tel: +49 431 88 88 977

Fax: +49 431  88 88 969

timmermann[at]bfl-kiel.de

PLANUNG kompakt STADT

Gabriele Teske

Dipl.-Ing. Stadtplanerin / Dipl.-Wirtschaftsjuristin (FH)

Röntgenstraße 1

23701 Eutin

Tel.: +49 4521 83 03 991

Fax: +49 4521 83 03 993

g.teske[at]stadtplanung-kompakt.de

www.stadtplanung-kompakt.de

B2K und dn Ingenieure GmbH

Michael Helten

 

Schleiweg 10

24106 Kiel

Tel: +49 431 59 67 46 - 0

Fax: +49 431 59 67 46 - 99

helten[at]b2k-dni.de

www.b2k-dni.de

 

Gestalten wir unsere Zukunft gemeinsam.

Sprechen wir darüberund vor allen Dingen - Packen wir es an!

 

Ihr Bürgermeister

Dieter Knoll